Neuer „Stralsund“-Krimi lässt auf Besserung der Reihe hoffen

Essen Dieser „Stralsund“-Krimi beginnt mit einem Knalleffekt: Ein Paar wacht auf, sie hat Lust auf Sex, er nicht. Zur gleichen Zeit an diesem kühlen Herbsttag absolviert eine Laufgruppe ihr Morgentraining im Stadion der Freundschaft. Und im selben Moment explodiert ein Bus – ein Mann, Sascha Müller…





Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass


    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,

    1,50 €
    einmalig

  • Digital-Paket


    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug

    4,95 €*
    mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung

    6,65 €**

    mtl. für Neukunden

Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.

Leave a Reply

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei