Schöne Bescherung: Kleine Geschenke, große Freude

Für Straßenplaner: Kinder lieben Geschenke. Aber damit diese nicht gleich wieder kaputt sind oder in der Ecke landen, sollten Angehörige die Gaben mit Bedacht wählen. Ich mag Spielsachen, die Bestand haben. Die flexible Spielstraße von Waytoplay ist so ein Beispiel: Die Einzelteile sind robust, lassen sich im Sand genauso aufbauen wie im Kinderzimmer und funktionieren mit der klassischen Holzeisenbahn genauso wie mit Lego-Bausteinen oder als Auffahrt zum Barbie-Haus. (um 63 Euro)

Flexible Spielstraße von Waytoplay
Quelle: waytoplay

Für Sommermädchen: Für Mädchen, die als Kind gern das Märchen „Die kleine Meerjungfrau“ von Hans Christian Andersen gelesen haben, ist die Meerjungfrauen-Halskette von Meri Meri eine schöne Erinnerung. Sie ist aus Holz und Acryl gefertigt, hat eine bewegliche Schwanzflosse und ist durch ihr reduziertes Design für Mädchen von fünf Jahren bis ins Teenageralter geeignet. (etwa 10 Euro)

Meerjungfrauen-Halskette von Meri Meri
Quelle: Meri Meri

Für Baumeister: Ein Haus, ein Flugzeug oder ein Schaukelpferd aus Pappe? Es gibt mittlerweile eine vielfältige Auswahl an Pappspielzeugherstellern. Ganz ohne Kleber und andere Befestigungsmittel kommt das kleine belgische Label Mister Tody aus. Trotzdem garantieren das Schaukelpferd und der Schaukelelefant einen sicheren Ritt auf dem Papprücken. Und für Kinder, die in ihrer Fantasie gern mal abheben, eignet sich das Pappflugzeug, das mithilfe von Bändern getragen wird. Ein witziges Kostüm auch für die bald anstehende Faschingssaison. (um 50 Euro)

Schaukelpferd aus Pappe von Mister Tody
Quelle: Mister Tody

Für Weltenbummler: Rubbelweltkarten sind ein charmantes Geschenk für Menschen, die ohnehin ständig unterwegs sind oder die noch von der großen Weltreise träumen. Auf den postergroßen Plakaten lassen sich die Orte frei rubbeln, die man bereits besucht hat – oder nach denen man sich sehnt. Die Karten gibt es in unterschiedlichen Designs und Größen. (zum Beispiel von Roomando, etwa 15 Euro)

Rubbelweltkarte von Roomando
Quelle: Hersteller

Für Food-Experten: Whisky aus Deutschland? Eine Destillerie am Schliersee macht es möglich: „Slyrs Bavarian Single Malt Whisky Classic“ wird aus bayerischer Gerste und mit reinem Alpenquellwasser gebrannt. Der Jahrgangswhisky reift drei Jahre in Fässern aus amerikanischer Weißeiche. Im Jahr 2014 wurde Slyrs bei den World Whisky Awards zum besten Single Malt Whisky Europas gewählt. (Preis um 40 Euro)

Jahrgangswhisky vom Schliersee: „Slyrs Bavarian Single Malt Whisky Classic“
Quelle: Hersteller

Für Heldenverehrer: Das Kind im Mann träumt ewig von den großen Superhelden, die die Welt vor dem Verderben retten. In Coffeetable-Büchern wie „The Bronze Age of DC Comics“ von Taschen sind sämtliche Helden und Heldinnen aus dem DC-Universum muskelmächtig in Szene gesetzt. Allerdings sind die Superhelden von einst mit der Zeit gegangen und haben ihr archetypisches Wesen aufpoliert. Heute kämpfen Batman und Superman nicht mehr nur gegen Schurken, sondern auch für Frauenrechte. (40 Euro)

Für anspruchsvolle Comic-Fans: „The Bronze Age of DC Comics“ vom Taschen Verlag
Quelle: Hersteller

Für Modebewusste: Seit 2010 steht Malaika Raiss für lässig feminines Design, gern mit einem originellen Twist. Das beweisen unter anderem die Star-Wars-Ketten der Berliner Designerin. Geeignet für das festliche Funkeln unterm Baum sind auch die anderen Schmuckstücke der Designerin. (Preise unterschiedlich)

Für weibliche Fans von „Zurück in die Zukunft“: DeLorean-Kette von Malaika Raiss
Quelle: Hersteller

Für Goldliebhaber: Ihre Stücke können locker mit der internationalen Konkurrenz mithalten und werden von Stars wie Emma Watson getragen: Nina Kastens. Das Verständnis für Schmuckdesign hat sich die in Norddeutschland geborene in New York angeeignet. Es sind filigrane und moderne Schmuckstücke, die sofort ins Auge stechen – darunter auch „The Face Earrings“, handgefertigt in Deutschland. (um 179 Euro)

„The Face Earrings“ von Nina Kastens
Quelle: Hersteller

Für Picknicker: Das Auge isst auch mit, wenn das Essen aus der Brotbox kommt. Umso appetitlicher sind also das belegte Sandwich, der mitgebrachte Kuchen oder die Weintrauben, wenn sie aus einer schicken und noch dazu schadstofffreien Verpackung verzehrt werden. Erhältlich unter anderem von Eco Brotbox mit kinderleicht handhabbarem Klippverschluss. Und spülmaschinenfest sind die Boxen eh.

(um 27 Euro)

Retro-Look für Picknick und Mittagspause: Die Eco-Brotbox
Quelle: Hersteller

Für Stilbewusste: Ob Tee, heißes Ingwerwasser oder Glühwein – die Isolierkanne des dänischen Designspezialisten Stelton ist bereits ein Klassiker. Die Kanne wurde im Jahr 1977 von Erik Magnussen entworfen. Passend zur Jahreszeit gibt es die Isolierkanne auch im weihnachtlichen Farbton Pine Green. (um 65 Euro)

Klare Linien für wärmende Getränke: Isolierkannen von Stelton
Quelle: Hersteller

Für Kaltfüßler: Zugegeben: Für einen Teenager mögen Socken eher Strafe als ein tolles Geschenk sein. Aber spätestens mit 20 Jahren wissen viele ein gutes Paar Socken sehr zu schätzen. Der Wohlfühlfaktor vor dem Fernseher, im Bett oder beim Lesen steigt mit dicken Wollsocken aus Merinowolle enorm. Die Norweger-Socken von Hirsch Natur beispielweise gibt es in vielen Farben. Und sie sind so schön, dass sie auch außerhalb der heimischen Komfortzone modisch absolut tragbar sind. Auch die Wollwerkstatt hat schöne und hochwertige Modelle aus kontrolliert biologischer Tierhaltung, etwa mit grauem Zopfmuster und grüner Spitze und Ferse. (ab 12 Euro)

Für warme Füße: Norweger-Socken von Hirsch Natur
Quelle: Lars Volkmar

Für Duftexperten: Zimt, Bitterorange oder Tannennadeln – hochwertige Duftkerzen können Wohnungen eine wunderbar sinnliche Note verleihen. Und wer sich mit Duftkerzen auskennt, der weiß, dass man ein Vermögen investieren kann, um eine besondere Kerze zu kaufen. Umso schöner ist es also, wenn man eine Duftkerze geschenkt bekommt. Handgegossen aus pflanzlichen Wachsen und natürlichen ätherischen Ölen sind die Aromakerzen von Revivo Candela. Da gibt es die Duftnote „Citrus x paradisi“ für mehr Leichtigkeit oder „Soul Cleansing“ für mehr Klarheit. So edel wie ihre Parfüms sind auch die luxuriösen Duftkerzen von Annick Goutal Paris. Mindestens 45 Stunden verströmt die Edelkerze ihren Duft aus hochwertigen Inhaltsstoffen. (ab 20 Euro)

Aromakerze von Revivo Candela
Quelle: Hersteller

Von Andrea Mayer-Halm