Schwesig zeichnet Ehrenamtliche aus

Schwerin (dpa/mv) – Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat 63 Ehrenamtliche mit der Ehrennadel für besondere Verdienste und einer Urkunde ausgezeichnet. «Als Ministerpräsidentin möchte ich mit der Verleihung der Ehrennadel ein sichtbares Zeichen für besonderes Engagement setzen. Diese Nadel ehrt die Ausgezeichneten ganz persönlich», sagte die Ministerpräsidentin am Samstag laut Mitteilung.

Ehrenamt sei entscheidend für den Zusammenhalt der Gesellschaft. «Ich setze auf die Aktiven in unserer Gesellschaft. Denn sie sind es, die unser Land zusammenhalten und damit zugleich die Demokratie stärken», betonte Schwesig. Das gelte umso mehr in einer Zeit, in der viele die Unterschiede betonten, die Gräben vertieften und eine Spaltung der Gesellschaft erreichen wollten.

PM