Sky Go App: Kunden hatten Probleme – jetzt hat der Pay-TV-Sender gute

Essen. Seit Wochen müssen Sky-Kunden auf die Sky Go App zurückgreifen, wenn sie die TV-Angebote auf dem PC, Handy oder Tablet wahrnehmen wollen.

Die Browser-Version von Sky Go wurde eingestampft. Stattdessen müssen Kunden sich die Sky Go App runterladen und auf ihrem Gerät installieren, um Serien, Filme oder Live-Sport sehen zu können.

Sky Go App: Update kommt

Das lief in den ersten Wochen nicht bei jedem Kunden reibungslos. Manche Sky-Abonnenten hatten mit der Sky Go App so ihre Probleme.

Bei den einen ruckelte das Bild permanent, andere hatten Tonprobleme, bei manchen ließ die App sich nicht installieren, und manche hatten wieder andere Schwierigkeiten mit der Sky Go App. Vor allem Fußballfans waren ganz schön genervt, weil sie die Spiele ihrer Lieblingsclubs nicht wirklich genießen konnten (hier die Hintergründe zu den Beschwerden).

Jetzt gibt es gute Nachrichten für alle Kunden: Der Pay-TV-Sender kündigte eine überarbeitete Version der Sky Go App an, die schon bald verfügbar sein soll. „Wir verbessern die Sky Go App kontinuierlich“, teilte Sky-Sprecherin Kora Knühmann DER WESTEN mit: „Und wir bieten in Kürze ein Update an, das unter anderen weitere Optimierungen der Bildqualität mit sich bringt.“

———————-

Sport-Top-News:

———————

Sky Go App: Probleme auch „kundenindividuell“

Alles in allem sei der Sender mit der Umstellung auf die Sky Go App sehr zufrieden. Laut Knühmann findet Sky, „dass die Umstellung auf die App-Version insgesamt gut funktioniert und der neue Service bis auf wenige Einzelfälle reibungslos läuft.“

Dass manche User Probleme bei der Nutzung der Sky Go App haben, liege nicht immer an der App. „Die wenigen Fälle, die wir natürlich bedauern, sind zumeist nicht in der App selbst begründet, sondern kundenindividuell, dazu gehören nicht völlig ausreichende Systemvoraussetzungen der Computer (zum Beispiel aufgrund von Alter oder Leistungsfähigkeit) oder auch Interferenzen mit Programmen, die auf dem Endgerät des Nutzers parallel laufen“, so Knühmann.

Sky Go App: Fußballfans wollen Derby sehen

Am Samstagnachmittag wird die Sky Go App vor eine weitere Zerreißprobe gestellt. Das Revierderby zwischen Schalke und Dortmund wollen sicher viele Fußballfans auf diesem Wege verfolgen.