Schwerer Unfall und Stau auf A4 bei Jena: Hubschrauber landet auf Autobahn

  • Unfall auf A4 bei Jena
  • Stau und Sperrung
  • Rettungshubschrauber landet auf Autobahn

A4. Schwerer Unfall auf der A4: Auf der Autobahn ist zwischen Jena und Stadtroda am Montagnachmittag mindestens ein Mensch schwer verletzt worden. Die A4 ist in Richtung Dresden voll gesperrt (Stand: 16.45 Uhr). Es bildete sich ein Stau.

Unfall auf A4 bei Jena – Sperrung und Stau

Genaue Angaben zu dem Unfall auf der Autobahn bei Jena lagen zunächst nicht vor. Wie die Polizei mitteilte, seien jedoch zwei Autos und ein Lkw darin verwickelt gewesen. Ein Mann wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt.

Die Feuerwehr befreite ihn aus seinem Wagen. Ein anderer Fahrer erlitt offenbar leichte Verletzungen.

Rettungshubschrauber landet auf A4

Wegen des Unfalls und der Bergungsarbeiten wurde die A4 zwischen Jena und Stadtroda gesperrt. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz. Wann die Autobahn wieder freigegeben werden kann, war am Montagnachmittag noch unklar. (maf)