AKTIE IM FOKUS: Gewinnsprung und Dividende beflügeln den Commerzbank-Kurs

Seit 2009 ist das gelbe Band das Logo der Commerzbank.
Seit 2009 ist das gelbe Band das Logo der Commerzbank.

pixabay.com

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) – Die von der Commerzbank (Commerzbank Aktie) vorgelegten Zahlen und die Dividendenzahlung überzeugen am Donnerstagmorgen die Aktionäre. Trotz eines gemischten Quartals dürften die Nachrichten ausreichen für anziehende Kurse, sagte ein Händler. Vorbörslich zeichnete sich dieser auch ab: Auf der Handelsplattform Tradegate ging es für die Papiere um 6 Prozent nach oben. Die Titel der Deutschen Bank lagen dort nur knapp mit 0,1 Prozent im Plus.

Dank eines kräftigen Gewinnsprungs im Jahr 2018 will das Frankfurter Bankhaus seinen Anteilseignern nach zwei Jahren Abstinenz wieder eine Dividende von 20 Cent zahlen. Im abgelaufenen Jahr verdiente das zweitgrößte deutsche Geldhaus unter dem Strich 865 Millionen Euro und damit fast siebenmal so viel wie ein Jahr zuvor. Am Markt wurde die Gewinnentwicklung gelobt. Insgesamt sei das Bild mit einer leicht enttäuschenden Kernkapitalquote aber immer noch recht gemischt./tih/jha/

dpa-AFX Broker – die Trader News von dpa-AFX