Bus und Lkw bei Essingen zusammengeprallt

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war der Lkw auf der B29 bei Essingen (Ostalbkreis) aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort hatte er zunächst einen Sprinter gestreift. Dann prallte der Lastwagen mit der Fahrerseite gegen einen Linienbus, bevor ein Auto noch auf den Linienbus auffuhr.

Dauer

Im Bus saßen drei Fahrgäste, die verletzt wurden. Der Busfahrer erlitt schwere Verletzungen. In dem Auto, das von hinten auf den Bus aufgefahren war, wurde die Fahrerin ebenfalls verletzt. Die Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht.