Champions League Auswärtiges Amt wünscht sich Brexit im Fußball

„Liebe Briten! Wir lieben euch wirklich und sind verdammt traurig, dass Ihr die EU verlassen wollt“, schrieb die Behörde auf ihrem Twitter-Account und fügte an: „Aber im Achtelfinale der @ChampionsLeague sind wir gleich dreifach für einen harten #Brexit – und zwar ohne #Backstop.“

In der europäischen Königsklasse ist am heutigen Mittwoch (21 Uhr) Borussia Dortmund zu Gast im Hinspiel bei Tottenham Hotspur. In den weiteren Begegnungen stehen sich in den nächsten Wochen Bayern München und der FC Liverpool sowie Schalke 04 und Manchester City gegenüber.

Das Ringen zwischen den Fußball-Klubs dürfte in jedem Fall ähnlich schwer verlaufen wie die Brexit-Verhandlungen auf dem politischen Parkett.

Mit Material der dpa.