Frauen kaufen mehr Bio als Männer

Eier, Gemüse und Obst, dann kommen Milchprodukte, später Fleisch und Wurst. Das ist das Ranking der Lebensmittel, bei denen Verbraucher am liebsten Bio kaufen.

Das Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung hat wieder ein Ökobarometer in Auftrag gegeben und darüber berichten die Zeitungen der Funke Mediengruppe. Laut der Studie steigt die Nachfrage nach Bio-Lebensmitteln weiter. Mehr als drei Viertel der Menschen in Deutschland kaufen Bio: 50 Prozent gelegentlich, ein Viertel häufig. Drei Prozent kaufen ausschließlich Ökoprodukte.

Frauen wählen häufiger Bio als Männer: 29 Prozent der Männer kaufen nach eigenen Angaben nie Bio-Lebensmittel, bei den Frauen sind es nur 16 Prozent. Sie sind auch eher bereit, in Restaurants einen höheren Preis zu zahlen, wenn für das Gericht nachhaltig erzeugte Zutaten verwendet wurden.