Kalenderblatt 2019: 14. Februar

2014 – Felix Magath wird Trainer beim englischen Fußball- Erstligisten Fulham. Magath ist der erste deutsche Coach in der Premier League.

2009 – Im islamisch-konservativen Königreich Saudi-Arabien wird erstmals eine Frau in die Regierung berufen. König Abdullah ernennt Nura al-Fajes zur stellvertretenden Ministerin für Mädchenbildung.

2004 – Beim Einsturz der Betondecke einer Moskauer Schwimmhalle werden mindestens 28 Menschen von Trümmern erschlagen, unter ihnen sieben Kinder.

1989 – Ajatollah Chomeini ruft zur Ermordung des aus Indien stammenden britischen Schriftstellers Salman Rushdie auf, dessen Roman “Die Satanischen Verse” die religiösen Gefühle gläubiger Moslems verletze.

1929 – Als “St. Valentins-Massaker” geht die Ermordung von sieben Gangstern einer rivalisierenden Gang durch Männer um Al Capone in Chicago in die Annalen der Kriminalgeschichte ein.

1934 – Ein Jahr nach ihrer Machtergreifung lösen die Nationalsozialisten den Reichsrat auf, die Vertretung der Länder der Weimarer Republik.

1349 – Am Valentinstag werden bei einem Pogrom in Straßburg bis zu 2000 Juden verbrannt. Viele Menschen machten Juden für die damals in Europa grassierende Pest verantwortlich.

GEBURTSTAGE

1959 – Renée Fleming (60), amerikanische Sopranistin, Polar- Musikpreis 2008

1944 – Alan Parker (75), britischer Filmregisseur (“Die Asche meiner Mutter”)

1944 – Peter Rapp (75), österreichischer Fernsehmoderator (ZDF-Show “Tele-As”)

1944 – Carl Bernstein (75), amerikanischer Journalist, als Reporter der “Washington Post” Enthüller der “Watergate-Affäre” 1972, zusammen mit Bob Woodward

1939 – Herbert Meyer (80), deutscher Reitsporttrainer, Bundestrainer der Springreiter 1986-2000

TODESTAGE

2004 – Marco Pantani, italienischer Radrennfahrer, Gesamtsieger beim Giro d’Italia und bei der Tour de France 1998, geb. 1970

1779 – James Cook, britischer Seefahrer und Entdecker, geb. 1728