Nintendo Direct: Fire Emblem & Zelda – das neue Line-Up für die Switch

Der Spielehersteller Nintendo will mit einem durchaus starken Line-Up die Verkaufszahlen der weiter erhöhen. Im Rahmen einer seiner Direct-Präsentationen zeigte das Unternehmen nun die kommenden Titel im Detail.

Link’s Awakening in wunderschöner 3D-Grafik

Eine der überraschendsten Ankündigungen dürfte ein 3D-Remake des Game Boy-Klassikers “The Legend of Zelda: Link’s Awakening” sein. Im Trailer ist die Insel Cocolint, auf welcher Link nach einem Schiffsbruch gefangen ist, in eindrucksvoller 3D-Grafik zu sehen. Die einzige Möglichkeit zum Verlassen der Insel besteht darin, den Windfisch zu wecken. Das Spiel soll noch in diesem Jahr für die Nintendo Switch erhältlich sein. Einen Termin gibt es aber nicht.

Yoshis Crafted World hat endlich einen Release-Termin bekommen. Der Titel wird ab dem 29. März zum Kauf angeboten. Außerdem bietet Nintendo nun eine Demo, die sich im eShop finden lässt, an. Das Knobelspiel “Captain Toad: Treasure Tracker” verfügt ab heute über einen Koop-Modus, der über ein Update ausgeliefert wird. Eine kostenpflichtige Erweiterung fügt 18 zusätzliche Herausforderungen und fünf neue Level in das Abenteuer von Captain Toad ein.

Tetris 99 “Battle Royale”

Dass man das Spielkonzept “Battle Royale” auf so ziemlich jedes Genre übertragen kann, beweist Nintendo mit dem für Switch Online-Mitglieder kostenlosen Titel “Tetris 99”. Hier kämpfen 99 Spieler über das Internet gegeneinander und versuchen, die Klötzchen-Reihen der anderen 98 Spieler zu manipulieren. Somit bleibt am Ende lediglich ein Sieger übrig. Das Game lässt sich ab sofort herunterladen.

Smash Bros. Ultimate – Version 3.0

Das Beat’em-up Super Smash Bros. Ultimate wurde schon vor seinem Release im Dezember 2018 aufgrund der vielen Vorbestellungen als erfolgreiches Switch-Game bekannt. Damit den Spielern der Spaß an dem Prügelspiel auch zukünftig nicht vergeht, wird im Frühjahr 2019 eine umfangreiche Aktualisierung veröffentlicht. Das Update enthält unter anderem den heiß ersehnten Charakter Joker. Zudem soll es in diesem Jahr brandneue Amiibo-Figuren geben.

BoxBoy & BoxGirl erscheint im April

In vielen Fällen bieten die einfachsten Spiele den maximalen Spielspaß. Auf dem Nintendo 3DS hatte der quadratische Held Qbby schon die Chance, schwierige Rätsel in einer sehr minimalistischen Welt zu lösen. Jetzt wurde mit “BoxBoy! & BoxGirl!” ein neuer Ableger der Serie präsentiert. Das Game erscheint am 26. April für die Switch. Nur wenige Tage zuvor, am 23. April, steht das Prügelspiel “Mortal Kombat 11” zur Verfügung.

Neue Details zu Fire Emblem: Three Houses

Bei “Fire Emblem: Three Houses” handelt es sich um das einzige Spiel, das der japanische Publisher im Voraus für die Nintendo Direct bestätigt hatte. Gut fünf Minuten lang wurden ein Teaser sowie Gameplay-Szenen zu dem neuen Strategie-Rollenspiel gezeigt. Der Spieler kann zwischen drei Häusern, welche drei an ein Kloster angrenzende Länder repräsentieren, wählen und seine Schüler auf Krieg vorbereiten. Die Veröffentlichung findet am 26. Juli statt.

Final Fantasy im Doppelpack

In nächster Zeit kommen Final Fantasy-Fans mit der Nintendo Switch voll auf ihre Kosten. Kurz nach der Präsentation wurde Final Fantasy IX zum Kauf freigeschaltet. Das Game schlägt mit 21 Euro zu Buche. Ein weiterer Teil, Final Fantasy VII, folgt am 26. März 2019.
Konsole, Spiele, Games, Nintendo Switch, Switch, Präsentation, Nintendo Direct

Konsole, Spiele, Games, Nintendo Switch, Switch, Präsentation, Nintendo Direct