Vollsperrung der A2: Lastwagenunfall mit Gefahrengut

Düsseldorf (dpa/lnw) – Nach einem Lkw-Unfall ist die A2 bei Kamen in beide Richtungen gesperrt. Auf beiden Seiten gebe es zur Zeit drei Kilometer Stau, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstagmorgen. Grund für die Sperrung sei ein Unfall mit zwei Lastwagen. Diese seien aus ungeklärter Ursache ineinander gefahren. Ein Lkw sei ein Gefahrguttransporter. Die Polizei geht davon aus, dass die Sperrung wegen der schwierigen Bergungsarbeiten noch mehrere Stunden andauern wird.

Auch auf der A46 bei Heinsberg Richtung Düsseldorf kommt es zu Beeinträchtigungen im Verkehr mit rund sieben Kilometern Stau. Das teilte der WDR-Staumelder am frühen Donnerstagmorgen mit. Insgesamt gebe es Staus mit einer Gesamtlänge von 75 Kilometern in NRW.

WDR-Staumelder