Zwischenbuchhändler KNV meldet Insolvenz an.

Zwischenbuchhändler KNV meldet Insolvenz an.

Bücher Buch Bücherstapel 150KNV meldet Insolvenz an. Der bundesweit größte Zwischenbuchhändler teilt mit, die Verhandlungen mit einem Investor für die ganze Unternehmensgruppe seien “überraschend gescheitert”. KNV gehe aber davon aus, dass der Insolvenzverwalter den Geschäftsbetrieb fortsetzen und den Verkauf an einen Investor weiterverfolgen werde. Die zur Gruppe gehördende Leipziger Kommissions- und Großbuchhandelsgesellschaft ist als einzige nicht von der Insolvenz betroffen.
buchmarkt.de