Angelina zieht mit Bonnie-Tyler-Lob in die nächste Runde

Angelina Mazzamurro (21) ist weiter. Großer Jubel auch bei ihrer Familie in Meschede. Die junge Frisörin überzeugt die Jury in ihrem Duett mit Nick Ferretti (29) aus Palma de Mallorca.

Der Song: „Stand By Me“ von Ben E. King kommt gut an. Jury-Urteil direkt nach dem Auftritt: Dieter: „Das war große Klasse. Ihr habt beide natürlich die berühmte Latte von Pietro sehr hoch gelegt. Da können sie alle Anderen eine Scheibe abschneiden. Ich bin mal gespannt, ob das jemand topt!“

Wie Bonnie Tyler

Über Angelina sagt Dieter: „Ich habe ja eine Zeit lang Bonnie Tyler produziert. Da kommt bei dir so manchmal Bonnie Tyler durch. Aber du hast das gut gemacht. Ihr ward auch ein schönes Paar und habt ja sogar zusammen getanzt. Das kam richtig prima rüber. Du kannst stolz auf dich sein.“

Pietro: „Angelina, Respekt an dich, wirklich! Neben Nick hat es der Duett-Partner wirklich schwer. Nick ist ein unglaublicher Sänger. Aber du hast da gut mitgehalten und bist nicht untergegangen. Beide sehr gut! Top! Great!“

Begeistert von den leuchtenden Augen

Oana: „Du hast gestrahlt heute. Danke. Ich habe deine Augen leuchten gesehen. Das war ein schöner Gesichtsausdruck. Mir hat sehr gut gefallen, dass ihr das genossen habt. Ich habe keinen Druck oder Verbissenheit gespürt. Das war eine süße, kleine Geschichte. Ihr habt ein bisschen getanzt und miteinander geflirtet.“

Angelina freut sich über das positive Feedback: „Ich glaube die Mühe, die ganze Arbeit hat sich gelohnt. Sie haben auf jeden Fall zum Gesichtsausdruck von mir etwas gesagt, bei Nick haben sie etwas zur Choreografie gesagt und dass das alles ganz gut war!“

Weitere Alle Infos im Special: „Deutschland sucht den Superstar

Folgen Sie der WP Meschede auf Facebook

Hier finden Sie noch mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus Meschede und dem Umland.