Brand in Sondershausen: Rauchsäule schon von weitem zu sehen

Sondershausen. Am Samstagmorgen ist es in einem Mehrfamilienhaus in Sondershausen zu einem Brand gekommen. Die enorme Rauchsäule war schon von weitem zu sehen.

Gegen 8.25 Uhr ging die Meldung ein, dass auf einem Balkon ein Feuer ausgebrochen war. Insgesamt waren 23 Feuerwehrleute bei dem Brand im Einsatz.

————————————

• Mehr Themen:

Unglaublich, was Chemiker im Erfurter Abwasser gefunden haben

Mann eröffnet Donut-Shop und niemand kommt: Dann hat sein Sohn eine Idee

• Top-News des Tages:

Rebecca Reusch (15) aus Berlin vermisst: Polizei mit Spürhunden an der A12 – Autobahn teils gesperrt

Kunden verwundert: dm nimmt diese beliebte Produktreihe aus dem Sortiment

————————————-

Der erste Einsatztrupp ging mit Atemschutz in die Brandwohnung und löschte das Feuer auf dem Balkon. Die Flammen schlugen teilweise in eine Höhe von 3 Metern über den Balkon.

Ein weiterer Trupp löschte derweil von außen, bis die Drehleiter in Stellung war.

Ab 10 Uhr konnten die Anwohner wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. (db)