Lucas Cordalis schnappt Ex-Bachelor den Sieg vor der Nase weg!

München/Hamburg – Lucas Cordalis und Paul Janke batteln sich bei “Schlag den Star” über fünf Stunden lang, doch ein Unentschieden gibt es hier nicht.

So hatte sich Ex-Bachelor Paul aus Hamburg den Ausgang des TV-Spiels sicher nicht vorgestellt, als er im Italienurlaub noch vom Sieg träumen durfte.
So hatte sich Ex-Bachelor Paul aus Hamburg den Ausgang des TV-Spiels sicher nicht vorgestellt, als er im Italienurlaub noch vom Sieg träumen durfte.

Nordlicht gegen Südländer hieß es also am gestrigen Samstagabend bei der inzwischen 43. Folge der beliebten Spielshow auf ProSieben.

Und beim Promi-Match blieb es auch diesmal wieder spannend bis zum Schluss: Im letzten Spiel macht der Schlagerbarde den ehemaligen Bachelor förmlich platt – und Lucas gewinnt das Duell.

“Das war echt knapp! Zwischendurch habe ich auch mal gezweifelt, ob ich das packe. Aber dann dachte ich: Jetzt zeigt sich, wer der Champion ist!” erklärt der Schlager-Sänger und Vorzeige-Ehemann von Daniela Katzenberger nach der Sendung.

Und dann gerät er auch beinahe noch richtig ins Schwärmen: “Dass ich hier teilnehmen und gewinnen konnte, macht mich riesig stolz”, sagt Cordalis strahlend.

Hamburgs Lieblings-Womanizer Paul Janke hingegen muss die Niederlage erstmal wegstecken, gibt sich aber als wirklich fairer Verlierer des Show-Zweikampfs: “Es war ein toller Fight und auch ich hatte 15 Spiele Zeit, um zu gewinnen.” Er sei eben Sportler und hätte deswegen auch ganz klar lieber gewonnen.

“Aber Lucas hat sich das auf jeden Fall verdient”, urteilte der Fernsehdarsteller, Sänger und Produzent.

Lucas Cordalis gewinnt bei "Schlag den Star" gegen Paul Janke auf ProSieben.
Lucas Cordalis gewinnt bei “Schlag den Star” gegen Paul Janke auf ProSieben.

Nach drei Niederlagen in Folge bei den ersten Spielen konnte Bachelor Paul bei Spiel Nummer vier endlich punkten. Hier ging es an die frische Luft.

Bei “Fieldgoal” muss das Football-Ei zwischen die Stangen geschossen werden. Fast-Fußball-Profi Paul Janke bewies Ballgefühl und schoss sich zum Sieg. Er verkürzte den Punkt-Abstand auf 6:4 und setzte zur Aufholjagd an.

“Dass Paul so eine ehrgeizige Wildsau ist, hätte ich nicht gedacht – für eine Blondine…”, kommentierte Daniela “die Katze” Katzenberger, die den Sieg ihres Mannes natürlich live im Studio mitverfolgte. “Enttäuscht war ich nur, als er die männliche Ente nicht erkannt hat. Dabei würden die beiden doch so oft mit ihrer Tochter Enten füttern gehen.

Lucas selbst erklärt sich das so: “Wenn man da vorne sitzt, ist man unglaublich aufgeregt und weiß: Man muss liefern!” Und Paul hätte er auch nicht unterschätzen wollen, denn er sei einfach wahnsinnig ehrgeizig und fit, fügt Lucas Cordalis im Anschluss an seinen Sieg noch hinzu.

Trotzdem setzte sich Lucas beim Kult-Spiel “Blamieren oder kassieren” noch durch. Aber ab der zweiten Spiele-Hälfte zog Ex-Bachelor Paul dann endlich das Tempo an und schnappte sich souverän einen Spiel-Sieg nach dem nächsten. Eins der spannenderen Schlag-den-Star-Duelle folgt: Mal geht Lucas wieder in Führung, dann holt Paul wieder auf.

Am Ende hat es für Paul Janke trotzdem nicht ganz gereicht. Im Matchballspiel müssen Lucas und Paul ihre Steine auf einer “Scheibe” platzieren. Bei wem die Steine von der Scheibe fallen, verliert.

Am Ende hat Lucas das sicherere Händchen. Er bezwingt Paul Janke mit 74:46 Punkten und gewinnt 100.000 Euro.