Soldeu-Slalom: Noel führt beim Finale, Hirscher abgeschlagen

Sport | Wintersport

03/17/2019

© Bild: REUTERS / CHRISTIAN HARTMANN

Das Saisonfinale bringt eine französische Machtdemonstration: Clement Noel führt deutlich vor Zenhäusern und Yule.

Für Marcel Hirscher kann das Saisonende gar nicht schnell genug kommen: Sichtlich frustriert schwang der Gesamtweltcupsieger im Ziel nach dem ersten Durchgang im Slalom von Soldeu ab und verschwand hinter der Absperrung – mit 1,43 Sekunden Rückstand auf den Führenden Clement Noel im Gepäck.

Ein kleiner Trost: Auf den zweitplatzierten Ramon Zenhäusern fehlen Hirscher “nur” sechs Zehntelsekunden, so überlegen führt der Franzose nach dem ersten Lauf. Bei seinem Abschiedsrennen im Weltcup schlug sich auch Felix Neureuther stark – dem Deutschen fehlen auf die Bestzeit 1,67 Sekunden, er liegt knapp hinter Hirscher.

Die weiteren Österreicher schafften es im ersten Durchgang nicht ins absolute Spitzenfeld: Manuel Feller (9./+1,68) und Christian Hirschbühl (10./+1,77) schafften es knapp in die Top Ten, Michael Matt (16./+2,47) lag nach einem schweren Fehler deutlich zurück. Noch weiter hinten landete Marc Digruber (17./+2,64). Der zweite Durchgang beginnt um 13.15 Uhr.